Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag 2021

Zurück

Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag 2021

Der Internationale Frauentag am 8. März verbindet Frauen jedes Jahr in ihren Forderungen nach Gerechtigkeit und Chancengleichheit. Weltweit wird sich an diesem Tag beispielsweise für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, für gleiche Bezahlung von Frauen, für eine angemessene Partizipation in der Politik und gegen Gewalt gegen Frauen stark gemacht.

Rathaus Frontalblick © Stadt Barsinghausen Aus diesem Anlass haben Petra Mundt, die Gleichstellungsbeauftragte der Region Hannover, und die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten in der Region ein Paket unterschiedlicher Veranstaltungen zusammengestellt. Alle Angebote rund um den 8. März sind in einem Flyer gebündelt. Die Veranstaltungen finden teils online, teils in Präsenz statt – selbstverständlich im Rahmen der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen

Grundsätzlich stehen alle Veranstaltungen für alle Interessierten offen, bei einigen Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Verfügbar ist der Flyer unter www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Soziales/Frauen-und-Gleichstellung/Gleichstellungsbeauftragte-der-Region-Hannover. Die AG der Gleichstellungsbeauftragten freut sich über rege Teilnahme und engagierte Unterstützung für die Frauenrechte.

Meldung vom 11.02.2021