Sachbearbeitung für das Sozialamt

Zurück

Sachbearbeitung für das Sozialamt

Für das Sozialamt sucht die familienfreundliche Stadt Barsinghausen unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt
qualifiziertes Personal (m/w/d) für die Sachbearbeitung nach dem Sozialgesetzbuch XII.

Stellenausschreibung © Stadt Barsinghausen

Für das Sozialamt sucht die familienfreundliche Stadt Barsinghausen (www.barsinghausen.de) unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt

qualifiziertes Personal (m/w/d) für die Sachbearbeitung nach dem Sozialgesetzbuch XII.

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgenden Schwerpunkt:

  • Bearbeitung von Anträgen auf Sozialhilfeleistungen nach dem SGB XII außerhalb von Einrichtungen.

Erwartet werden die nachfolgenden fachlichen und persönlichen Qualifikationen:

  • eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. einen abgeschlossenen Angestelltenlehrgang I
  • eine Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder die Befähigung der Laufbahngruppe 2, 1. Eingangsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste, den erfolgreich abgeschlossenen Angestelltenlehrgang II oder das erste juristische Staatsexamen,
  • die Fähigkeit zum selbstständigen und strukturierten Arbeiten, eine gute Kommunikationsfähigkeit, eine gute Gesprächsführung sowie ein sicheres Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit,
  • Teamfähigkeit, eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung sowie Engagement, Flexibilität und ein hohes Maß an Belastbarkeit,
  • eine gute Auffassungsgabe und Kreativität, mit der auch komplexe Zusammenhänge erfasst und umgesetzt werden können,
  • sicherer Umgang mit Word und Excel sowie die Bereitschaft, sich in fachspezifische Software einzuarbeiten.
  • Die Bereitschaft für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen wird vorausgesetzt

Wünschenswert wären zudem: 

  • Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung
  • eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B)

Sie erhalten eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe

9a TVöD / Besoldungsgruppe A 10.

Die Stadt Barsinghausen bietet Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Dienstvereinbarung über die gleitende Arbeitszeit
  • eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • verantwortungsvolles und selbstständiges Arbeiten
  • eine krisensichere Beschäftigung mit tarifgerechter und leistungsorientierter Bezahlung
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • kostenlose Parkmöglichkeiten
  • eine familienfreundliche Stadt mit sehr guter Infrastruktur und Anbindung an den ÖPNV (Krippen, Kitas, Grundschulen, Kooperative Gesamtschule, Oberschule, Gymnasium, Förderschule Lernen, Mittelzentrumsinfrastruktur, gute ärztliche Versorgung, hoher Naherholungswert)

Für Fragen und Informationen zum Aufgabenprofil steht Ihnen die Amtsleiterin Frau Heyerhorst, Telefon: 05105/774-2357, E-Mail: heide.heyerhorst@stadt-barsinghausen.de zur Verfügung. Fragen zum Online-Bewerbungsverfahren und Auswahlverfahren richten Sie bitte an Frau Sandra Tegtmeyer, Telefon 05105/774-2214, E-Mail: sandra.tegtmeyer@stadt-barsinghausen.de.

Die Stadt Barsinghausen setzt sich für die berufliche Gleichstellung ein und strebt an, in allen Bereichen und Positionen eine Unterrepräsentanz i. S. des NGG abzubauen und begrüßt gleichermaßen die Bewerbungen aller Geschlechter (m/w/d).

Die Stadt Barsinghausen möchte den Anteil der Beschäftigten mit interkultureller Kompetenz in den nächsten Jahren erhöhen und daher insbesondere Personen mit Migrationshintergrund ermuntern, sich auf die ausgeschriebene Stelle zu bewerben. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenso erwünscht. Wenn für die Ausübung der Tätigkeit bei der Stadt Barsinghausen Hilfsmittel notwendig sind, teilen Sie uns dies bitte mit. Schwerbehinderte oder gleichgestellte Personen, die einen Fahrer (m/w/d) vorhalten können, werden ebenfalls berücksichtigt.

Sind Sie interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Online-Bewerbungstool bis zum 

29. November 2020 unter:

Online Bewerbung

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Nachweise über das abgeschlossene Studium sowie die benötigte Fahrerlaubnis bei.

Die Stadt Barsinghausen verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Die Datenschutzhinweise entnehmen Sie bitte unserer Internetseite.

 

 

 

 

Ausschreibung gültig:
von Fr, 6.11.2020 bis So, 29.11.2020

Meldung vom 06.11.2020