Kleines Ferienprogramm im Kinder- und Jugendhaus Egestorf

Zurück

Kleines Ferienprogramm im Kinder- und Jugendhaus Egestorf

In diesem Jahr gestaltet sich die Ferienplanung der Jugendpflege Barsinghausen coronabedingt etwa anders als in den vorherigen Jahren. Der übliche Ferienpass entfällt und mit den Outdoorsporttagen wurde eine attraktive Alternative geschaffen. Dennoch wird auch das Kinder- und Jugendhaus Egestorf ein kleines Ferienprogramm anbieten, welches ergänzend zu den Outdoorsporttagen stattfindet.

KJH Logo © Stadt Barsinghausen„Wir freuen uns, dass wir trotz der derzeitigen Lage Aktionen für Kleingruppen anbieten können. In den letzten Jahren hat sich eine ,treue Kundschaft‘ in unserem Haus etabliert, die gerne zu den Ferienpassangeboten gekommen ist und diese auch immer wieder nachfragen“, so Petra Höfer von der Jugendpflege Barsinghausen.

Den Start macht dann Höfer selbst am 22.07. von 11.00 bis 14.30 Uhr mit dem schon beliebten Basteln eines Windmobiles. Teilnehmen können Kinder ab acht Jahren, der Betrag zum Mitmachen beträgt drei Euro.

Einen Tag später, am 23.07., bietet Sebastian Müller-Giegerich allen Interessierten an, sich an der Kunst der Stop-Motion-Filmtechnik zu versuchen. Die Aktion läuft von 11.00 bis 15.00 Uhr für Kinder ab neun Jahren und kostet ebenfalls drei Euro. Eigene Figuren für den Dreh dürfen auf jeden Fall gerne mitgebracht werden.

Am 30.07. von 11 bis 15 Uhr wird es eine digitale Schnitzeljagd durch Egestorf geben. „Die Kinder bekommen verschiedene Aufgaben, die sie durch den Ort führen werden. Es handelt sich sowohl um Fragen als auch um Aufgaben, die sie in der Gruppe gemeinsam bewältigen müssen. Das Ganze läuft über eine App auf dem Tablet das jede Gruppe zur Verfügung gestellt bekommt“, so Sebastian Müller-Giegerich vom Kinder- und Jugendhaus. Für drei Euro können sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab zehn Jahren auf die Suche begeben.

Petra Höfer bietet, am 05.08. von 11.00 bis 14.30 Uhr einfaches Marionettenbasteln an. Kinder ab acht Jahren können für jeweils drei Euro teilnehmen.

Am 13.08. von 11.00 bis 15.00 Uhr können Kinder ab acht Jahren bei Petra Höfer für drei Euro Papier selbst herstellen.

Auf Grund der derzeitigen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus gibt es ein paar Kleinigkeiten zu beachten.

An allen Aktionen können maximal acht Kinder teilnehmen. Essen und Getränke sind in jedem Fall selbst mitzubringen und die gängigen Abstands- und Hygieneregelungen müssen eingehalten werden.

Weiterhin findet die Offene Tür auch während der Ferien wie gewohnt statt. Montag, Mittwoch und Donnerstag von 15.00 bis 20.00 Uhr sowie Freitag von 15.00 bis 21.00 Uhr.

Die Anmeldung zu den Ferienaktionen erfolgt entweder vor Ort, im Kinder- und Jugendhaus Egestorf, per Mail an kjhegestorf@stadt-barsinghausen.de oder telefonisch in der Zeit von 15 bis 20 Uhr unter 05105/80194.

Meldung vom 14.07.2020Letzte Aktualisierung: 15.07.2020