Energieeffizienz im Neubau – wie geht das?

Zurück

Energieeffizienz im Neubau – wie geht das?

Online‐Seminar für Bauwillige am 08.07.2020 von 17:30 bis 19:00 Uhr

Die Klimaschutz‐ und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) bietet zukünftigen Bauherren in Kooperation mit der Stadt Barsinghausen ein zweites Online‐Seminar zu den Fragen Energieeffizienz, Wärmeversorgung, Einsatz Erneuerbarer Energien und Fördermöglichkeiten an.

Wärmepumpe © Stefan Koch

Das Online-Seminar befasst sich schwerpunktmäßig mit den Themen Haustechnik, Restwärmeversorgung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen sowie den Fördermöglichkeiten für energieeffizientes Bauen. Es wird von Klaus Michael, Leiter Niedrig-Energie-Institut in Detmold, moderiert. Zusätzlich werden Benjamin Krick vom Passivhausinstitut Darmstadt und Eckard von Schwerin von der KfW mit jeweils einem Vortrag zugeschaltet.

Folgende Themen werden vorgestellt:

  • Wirtschaftlichkeit Gebäudehülle - Energieeffizienz geht vor
  • Trinkwassererwärmung im Einfamilienhaus
  • Wärmeverteilsysteme (Luftheizung, Heizkörper, Flächenheizung) und ihre Kosten
  • Wärmeerzeugungssysteme und ihre Kosten im Lebenszyklus
  • Wirtschaftlichkeit von PVAnlagen
  • Fördermöglichkeiten der KfW für energieeffizientes Bauen
  • Qualitätssicherung
  • Fazit

Das Seminar dauern 90 Minuten. Über die ChatFunktion besteht die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen. Auch im Anschluss können individuelle Fragen telefonisch an die Referenten gestellt werden.

Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen bitte bis zum 02.07.2020 unter diesem Link: https://www.klimaschutz-niedersachsen.de/veranstaltungen/index.php. Sie erhalten dann von der KEAN im Vorfeld einen Einwahlcode für die Teilnahme an dem Seminar. Im Nachgang zum OnlineSeminar ist noch eine telefonische Beratung durch die Referenten geplant.

KEAN © KEAN

Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH
Osterstraße 60
30159 Hannover
Tel. +49 (0) 511 89 70 39 27

Meldung vom 19.06.2020Letzte Aktualisierung: 29.06.2020