Fahrbahnerneuerung auf der B65 im Bereich Nordgoltern / Göxe

Zurück

Fahrbahnerneuerung auf der B65 im Bereich Nordgoltern / Göxe

Die Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr setzt die Fahrbahnerneuerung auf der B65 fort. Entsprechend der ursprünglichen Mitteilung wird der Start der Sanierung in die 16. KW verschoben. Die Sperrung der Kreuzung L 392/B65 erfolgt ab dem 20. April.

Sperrung © Stadt BarsinghausenAuf der B65 zwischen der Rehrbrinkstraße (L392) westlich von Nordgoltern und der Levester Straße (L390) in Göxe wird voraussichtlich vom 16.04.2018 bis zum 03.06.2018 eine Erneuerung der Fahrbahndeckschicht erfolgen. Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. Autofahrer müssen mit Staus, Anwohner mit Verkehrs- und Baulärm rechnen.

Die Arbeiten der geplanten Fahrbahndeckenerneuerung zwischen der Rehrbrinkstraße (L392) westlich von Nordgoltern und der Levester Straße (L390) in Göxe erfolgen abschnittsweise unter Vollsperrung der B65.

Der Beginn der Arbeiten sollte ursprünglich am 13.04.2018 im Bereich des Knotenpunkts B65/ Rehrbrinkstraße (L392) westlich von Nordgoltern beginnen. Gemäß einer neuen Mitteilung der Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr erfolgt der Baubeginn voraussichtlich am 16.04.2018.  Von Freitag Nach 20.04.2018 0:00 Uhr bis Montag früh am 23.052018 um 5:00 Uhr wird die Kreuzung L392/B65 voll gesperrt.

Anschließend erfolgen die Arbeiten von der Rehrbrinkstraße (L392) bis zur Hauptstraße (K241) in Nordgoltern. Die Anlieger in der Nordgoltern können je nach Arbeitsfortschritt von Osten oder Westen zu Ihren Grundstücken kommen. Während des Asphalteinbaus in Nordgoltern ist mit vorübergehenden Einschränkungen der Erreichbarkeit zu rechnen.

Die Erreichbarkeit durch Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienst ist jederzeit gegeben.

Anschließend erfolgen die Arbeiten von der Hauptstraße (K241) in Nordgoltern bis zur Levester Straße (L390) in Göxe. In diesem Zuge ist es erforderlich, am Wochenende 04.05. - 07.05.2018 die Kreuzung B65 / Levester Straße (L390) zu sperren.

Weitere Sperrungen werden rechtzeitig bekannt gegeben und sind ferner auf der Seite www.strassenbau.niedersachsen.de einzusehen. Zudem erfolgt nochmals vom 25.05.2018 (0.00 Uhr) – 28.05.2018 (5.00 Uhr) die Vollsperrung der B 65 auf dem Teilabschnitt im Ortsteil Wichtringhausen. Hier wird der Kreuzungsbereich zur Wichmarstraße endgültig fertiggestellt.  

Ortskundige werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Meldung vom 06.04.2018Letzte Aktualisierung: 20.04.2018