Wahlen mitgestalten - Wahlhelfer für die Landtagswahl werden gesucht!

Zurück

Wahlen mitgestalten - Wahlhelfer für die Landtagswahl werden gesucht!

Auf Grund der vorgezogenen Wahlen für den Niedersächsischen Landtag am 15.10.2017 werden noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht.

Plakat zur Landtagswahl 2017 - Wahlhelfer gesucht! © Stadt Barsinghausen

Die Stadt Barsinghausen sucht noch Freiwillige aus der Bevölkerung (Bürger/Innen ab 18 Jahren, die am Wahltage mind. 3 Monate in der Bundesrepublik Deutschland wohnhaft sind), die ehrenamtlich als Wahlhelferin oder Wahlhelfer in den Wahllokalen helfen möchten. Zugleich besteht damit die Möglichkeit, Demokratie aktiv mitzugestalten. Allerdings kann nicht immer garantiert werden, dass der Einsatz im Wunschwahllokal möglich ist.

 

Als Ausgleich für ihre Tätigkeit erhalten alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ein kleines „Erfrischungsgeld“ von 30,00 €.

Aktuelle Informationen zur Landtagswahl finden Sie hier:

Nähere Informationen für die Tätigkeit als Wahlhelfer oder Wahlhelferin erhalten Sie im Bürgerbüro unter der Telefonnummer 05105/774-2200 oder in dem beigefügten Flyer.

Hier können Sie sich eintragen und als Wahlhelferin oder Wahlhelfer für die Landtagswahl melden. Sollten Sie Sich für die Bundestagswahl am 24.09.2017 als Wahlhelferin oder Wahlhelfer melden wollen, so vermerken Sie dies bitte in dem Feld "Bemerkungen".

Internet/Wahlhelfersuche - Landtagswahl 15.10.2017














Meldung vom 15.05.2017Letzte Aktualisierung: 06.09.2017