Ehefähigkeitszeugnis

Zurück

Allgemeine Informationen

Das Ehefähigkeitszeugnis dient der Erleichterung der internationalen Personenstandsführung. Ob ein solches Zeugnis zur Eheschließung im Ausland erforderlich ist, bestimmt das jeweilige ausländische Recht.

Wenn Sie als Deutsche/r im Ausland heiraten möchten, erkundigen Sie sich bitte bei der zuständigen ausländischen Behörde, ob ein Ehefähigkeitszeugnis verlangt wird und ob eine Beglaubigung erforderlich ist. 

Wollen Sie als Ausländerin oder Ausländer in Deutschland heiraten, müssen Sie ein Ehefähigkeitszeugnis Ihres Heimatlandes vorlegen. In diesem Zeugnis muss die zuständige Heimatbehörde bestätigen, dass der Eheschließung nach dem Heimatrecht kein gesetzliches Ehehindernis entgegensteht. Angehörige von Staaten, die ein Ehefähigkeitszeugnis nicht erteilen, bedürfen zur Eheschließung stets der Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses durch den Präsidenten des Oberlandesgerichtes. Einzelheiten hierzu erfragen Sie bitte beim Standesamt.

Hilfe

An wen muss ich mich wenden?

Für die Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses ist das Standesamt des Wohnsitzes der/s deutschen Partnerin oder Partners zuständig. Ist der Wohnsitz Barsinghausen, ist also das Standesamt Barsinghausen zuständig. Welche Unterlagen vorzulegen sind, erfragen Sie bitte dort.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Die Ausstellung oder Ablehnung der Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses kostet 40 Euro. 

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Wer als Ausländerin oder Ausländer in Deutschland heiraten möchte, benötigt ggf. ein Ehefähigkeitszeugnis. Beachten Sie hierzu bitte die Hinweise in den Leistungen:

  • Ehefähigkeitszeugnis für ausländische Personen Ausstellung
  • Ehefähigkeitszeugnis für ausländische Personen Befreiung

Ansprechpartner/in

 Standort

Frau Kerstin Dreier
Deisterplatz
30890 Barsinghausen
E-Mail: info@barsinghausen.de
Telefon: 05105 774-2213

Öffnungszeiten:
Die Stadtverwaltung erreichen Sie nach Vereinbarung eines Termins. So ist gewährleistet, dass Sie Ihren Ansprechpartner immer ohne Wartezeiten erreichen.



 Standort

Frau Iris Schwarz
Deisterplatz
30890 Barsinghausen
E-Mail: info@stadt-barsinghausen.de
Telefon: 05105 774-2277
Telefax: 05105 774-9-2277

Öffnungszeiten:
Die Stadtverwaltung erreichen Sie nach Vereinbarung eines Termins. So ist gewährleistet, dass Sie Ihren Ansprechpartner immer ohne Wartezeiten erreichen.



 Standort

Frau Ruth Wente
Deisterplatz
30890 Barsinghausen
E-Mail: info@stadt-barsinghausen.de
Telefon: 05105 774-2325
Telefax: 05105 774-9-2325

Öffnungszeiten:
Die Stadtverwaltung erreichen Sie nach Vereinbarung eines Termins. So ist gewährleistet, dass Sie Ihren Ansprechpartner immer ohne Wartezeiten erreichen.