Wirtschaftsförderung

Zurück

Allgemeine Informationen

Unternehmerinnen und Unternehmern, Bürgerinnen und Bürgern, die in Niedersachsen investieren oder tätig werden wollen, stehen regional wie landesweit vielfältige Hilfen zur Verfügung (Wirtschaftsförderung).

An wen muss ich mich wenden?

Wenn Sie Unterstützung und Informationen bei der Wahl der für Ihr Vorhaben geeigneten Region bzw. des geeigneten Standortes benötigen, wenden Sie sich an die IPA, die Ansiedlungsagentur des Landes Niedersachsen.

Hinsichtlich der vielfältigen für Unternehmen (insbesondere kleine und mittlere), Freiberufler und Existenzgründer in Niedersachsen zur Verfügung stehenden Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten informiert und unterstützt Sie im Auftrag des Landes die NBank. Dort finden Sie einen Überblick über die in Niedersachsen vorhandenen Förderprogramme.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Rechtsgrundlage

Die Förderung erfolgt unter Beachtung der EU-beihilferechtlichen Vorschriften und der Landeshaushaltsordnung zumeist auf der Basis von Richtlinien.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Wenn Sie Unterstützung und Informationen bei der Wahl der für Ihr Vorhaben geeigneten Region bzw. des geeigneten Standortes benötigen, wenden Sie sich an die Innovationszentrum Niedersachsen Strategie und Ansiedlung GmbH.

Hinsichtlich der vielfältigen zur Verfügung stehenden Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen (insbesondere kleine und mittlere), Freiberufler und Existenzgründer in Niedersachsen informiert und unterstützt Sie im Auftrag des Landes die NBank.

Ansprechpartner/in

 Standort

Herr Dr. Thomas Müller
Bergamtstraße
30890 Barsinghausen
E-Mail: info@stadt-barsinghausen.de

Aufgaben:
Wirtschaftsförderung